Fragen zum Redaktionssystem      
Fragen und Antworten zum Redaktionssystem
 
Wie veröffentliche ich mein Wort zum Sonntag?   
Um eine Kolumne oder einen Artikel nur zeitweise erscheinen zu lassen, benötigt man die Zeitsteuerung. Damit kann man Inhalte auch regelmäßig erscheinen lassen.
Wenn man im Content-Editor im Feld „Zeitsteuerung” z.B. „Sonntag 09:00 bis 23:30” angibt, so erscheint der betreffende Artikel jeden Sonntag zwischen 9 und 23:30 Uhr.
Läßt man die Uhrzeiten weg, wird der Artikel jeden Sonntag zwsichen 00:00 Uhr und 23:59 angezeigt.

Übrigens: Möchte man dafür einen anderen Artikel währenddessen ausblenden, notiert man die gleiche Zeitangabe und stellt davor oder danach das Wort „nicht”.

Das ganze eignet sich natürlich nicht nur für das Wort zum Sonntag, sondern auch, um z.B. ein Mittagstisch-Angebot zu präsentieren. Die Angabe „11:00 bis 13:30” ist dafür z.B. ideal ...
 
Gibt es auch Updates? Wie kann ich ein Update installieren?   
Ja, es gibt zahlreiche Updates zum Redaktionssystem. Das System wird ständig weiterentwickelt und verbessert; ab und an kommen auch einige neue Funktionen hinzu. Manchmal gibt es sogar mehrmals im Monat eine weiterentwickelte Version des einen oder anderen Moduls.

Um Updates und deren Installation muß man sich als Kunde aber nicht kümmern. Die neuen Module werden kurz nach der Freigabe durch unser Entwickler-Team automatisch von uns auf den Web-Space der Kunden hochgeladen und aktiviert. Im Normalfall bemerkt das niemand, evtl. kann die Software für ein paar Sekunden etwas langsamer laufen. Das ist alles.
 
Wie kann ich Zähler in meine Seite integrieren?   
Zähler kann man natürlich wie Bilder in einen beliebigen Artikel integrieren - es gibt viele bunte kostenlose Counter im Internet.

Wer auf elegante und diskrete Art zählen möchte, wieviele Besucher auf den einzelnen Seiten waren, kann auch das Zähler-Modul von desinet° nutzen. Wenn das Modul im System integriert ist, werden die Besuche der einzelnen Seiten separat pro Seite - egal ob dynamische oder statische Aufrufe - gezählt.

Die Zählerstände sind als Übersicht im Content-Manager zu sehen, zusätzlich auch im Seiten-Editor. Auf Wunsch ist auch eine Anzeige am Seitenfuß möglich (im Individuellen Fußtext).
 
3 Einträge      
 
 
desinet - Community | www.cpnet.de | Bremerhaven, 22.05.2024 22:38